Schreibt dem BID – Update

Update 14:24 Uhr:

Haben soeben eine Bestätigung erhalten, dass unsere Email eingetroffen ist.

Vor exakt zehn Tagen veröffentlichten wir hier einen Offenen Brief an den Bibliothek und Information Deutschland (BID) e.V. Ziel war es eine Antwort auf die Frage zu erhalten, inwiefern die Verleihung der Karl-Preusker-Medaille 2011 an Bundespräsident a. D. Horst Köhler moralisch und inhaltlich, vor allem auch bezogen auf die eigenen ethischen Grundsätze des Verbandes, vertretbar ist.
Dieser Offene Brief ging auch per Mail an die entsprechende Kontaktadresse beim BID. Vor Nach der Hälfte der bisher vergangenen Zeit, also vor fünf zwei Tagen (interne Fehlinfo – ich bitte das zu entschuldigen!), fragten wir nach, ob die Email denn angekommen wäre. Leider erhielten wir auf keine der Nachfragen oder Emails bisher eine Antwort. Niemand hatte erwartet, dass es dazu jetzt eine große offizielle Stellungnahme geben würde, eine Bestätigung des Eingangs der Email wäre schon ausreichend gewesen.

Die Nachfragen aber schlicht zu ignorieren ist schon fragwürdig.

Daher nun eine kleine Bitte an die Leserinnen und Leser dieses Blogs: verfasst einen kleiner Dreizeiler per Email an den BID und gebt auch euer Interesse an dieser Frage zu erkennen. Vielleicht sieht man sich dann doch genötigt in einem annehmbaren und nachvollziehbaren zeitlichen Rahmen zu antworten.

Kontakt

Geschäftsstelle der BID

Dr. Monika Braß (Geschäftsführerin)
Bibliothek und Information Deutschland (BID) e.V.
c/o Deutscher Bibliotheksverband
Straße des 17. Juni 114
10623 Berlin
Telefon: (0 30) 644 98 99-20
Telefax: (0 30) 644 98 99-27
E-Mail: bid@bideutschland.de

DonBib

Schreibe einen Kommentar