Onlineprogramm zum Bibliothekartag 2012

Nachdem ja nun das Programm für den 101. Bibliothekartag Bibliothekstag online ist, lohnt es sich mal einen Blick darauf zu werfen – dachte ich. Dann habe ich mir die Übersicht zum Kongressprogramm im  bereitgestellten Onlineprogramm angeschaut und irgendwann ziemlich genervt wieder aufgegeben.

  1. Wir haben das Jahr 2012 und man möchte mir dieses seltene Augenkrankheiten erzeugende Onlineprogramm anbieten? Ist das Excel ’97?
  2. Der Download der Vormerkliste funktioniert bis heute nicht.
  3. Professionalisierung – vielleicht? (siehe Gunter Dueck – Stichwort: Tütensuppe)

Da reden wir immer über digitale Anwendungen in Bibliotheken, wenn nicht gar über digitale Bibliotheken, und dann das.
Da freue ich mich direkt auf das GEDRUCKTE PROGRAMM!!!

DonBib

Schreibe einen Kommentar