Nachtrag zur außerordentlichen Mitgliederversammlung des BIB

Im Verlauf des gestrigen Abends hat sich der ehemalige BIB-Geschäftsführer Michael Reisser per E-Mail bei mir gemeldet und noch mal ausführlich zur Mitgliederversammlung des BIB Stellung bezogen. Er legte dabei großen Wert darauf, dass er in seinen Wortmeldungen in Köln: keine Informationen aus Interna zitiert hat und es in der … hier gibts den Rest vom Text…

Zur außerordentlichen Mitgliederversammlung des BIB am 7.2.2015 in Köln

Der Versuch die außerordentliche Mitgliederversammlung am 07. Februar 2015 in Köln nachträglich einzuordnen fällt mir sehr schwer. Gleichwohl ist es dringend geboten dies zu tun. Der Grund dafür ist, dass es beinahe allein Michael Reisser, dem ehemaligen Geschäftsführer des BIB, zu verdanken ist, dass zumindest die anwesenden Mitglieder des BIB … hier gibts den Rest vom Text…

Einmal peinlich zum mitlesen bitte

Frisch aus Wien zurück lag die aktuelle Ausgabe der BuB im Briefkasten. Beim traditionellen Sonntag-Morgen-Bad führte ich sie mir dann querlesend zu Gemüte. Dabei begegnete mir erneut die Studie „Leseförderung und Wirkungsforschung (LeWi)“. Maßgeblich daran beteiligt ist Frau Prof. Ute Krauß-Leichert von der HAW.  Im Artikel mit dem Titel „Welche … hier gibts den Rest vom Text…

Laien unter sich

In der aktuellen Ausgabe der BuB findet sich auf Seite 17 ein Tagungsbericht vom 7. Bibliotheksleitertag in Frankfurt am Main. Der Titel des Tagungsberichts lautet: „Facebook sorgt für scharfe Diskussionen“ und genau auf diesen Punkt möchte ich kurz näher eingehen. Jürgen Neffe, promovierter Bio-Chemiker und Wissenschaftsjournalist (u.a. Träger des Egon-Erwin-Kisch-Preises), … hier gibts den Rest vom Text…