Völlig richtige Entscheidung – zur MV des BIB in Nürnberg

Ich habe mich direkt vor der Mitgliederversammlung des Berufsverbandes Information Bibliothek e.V. gefragt, ob mein Austritt die richtige Entscheidung ist. Die Zahl der Argumente für einen Austritt ist und war überwältigend und trotzdem halte ich einen starken Personalverband für essenziell. Nach der über vier Stunden andauernden Versammlung ist aber jeder Zweifel beiseite gewischt. Eine Langfassung … weiterlesenVöllig richtige Entscheidung – zur MV des BIB in Nürnberg

Nicht mein Verband – Austritt aus dem BIB

Auch wenn es meinem Verständnis von Solidarität im Berufsstand, was auch Grund für meine Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft ist, widerspricht, trete ich aus dem Berufsverband Information Bibliothek e.V. aus. Die Gründe für einen Austritt sind, insbesondere seit 2014, derart vielfältig geworden, dass ein Verbleib nicht mit meinem Verständnis der bibliothekarischen Berufsethik in Einklang zu bringen … weiterlesenNicht mein Verband – Austritt aus dem BIB

Mehr Frei.Wild in Bibliotheken!

Wegen der großen Aktualität, der Brisanz des Themas, der Qualität des Textes und mit freundlicher Genehmigung von Veselin Poebel vom Blog „Lauter Bautz’ner“ übernommen: Zur der sich aktuell entwickelnden Auseinandersetzung rund um die Band Frei.Wild möchte ich hier nicht mehr viel schreiben. Hoch und runter wurde in vielen verschiedenen Kanälen der Frage nachgegangen, inwieweit die Rockband … weiterlesenMehr Frei.Wild in Bibliotheken!

(K)eine Hymne. Der Bibliotheksspot(t) 2013. Ein Abgesang.

Ein bisschen mag ich mit der Kritik am neuen „Imagefilm“ des dbv, dem Bibliotheksspot 2013 (den ich eigentlich nur noch mit doppeltem „t“ am Ende schreiben möchte), hinterher hinken. Meine Hinkerei ist aber einfach darin begründet, dass ich bis auf einzelne pöbelnde Ausbrüche sprachlos war und eigentlich immer noch bin. Stefanie Hotze hat auf ihrem  … weiterlesen(K)eine Hymne. Der Bibliotheksspot(t) 2013. Ein Abgesang.

Das große Wort: Demokratie – hier mal für Bibliotheken

In meinen Beiträgen und Kommentaren finden sich immer wieder Verweise und kleine Hinweise, in denen in verschiedensten Formen das Wort Demokratie auftaucht. Für manche mag es nach albernem Pathos klingen, um die Wichtigkeit der Beiträge zu überhöhen. Andere fragen sich vielleicht, was jetzt bitte wählen gehen mit Bibliotheken zu tun hat. Wieder andere denken an … weiterlesenDas große Wort: Demokratie – hier mal für Bibliotheken