User Driven Innovation – so nah dran und doch so weit vorbei

Jürgen Plieninger verwies gestern auf: Kloiber, Miriam: Umstellung der Belletristikabteilung einer kleineren öffentlichen Bibliothek : Von alphabetischer Aufstellung zu einer Aufstellung nach mit den Lesern in Workshops erarbeiteten Interessenkreisen. – Berlin : Humboldt-Univ., 2012. (Berliner Handreichungen zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft ; 322) Heute kam der glückliche Umstand meines überaus langen … hier gibts den Rest vom Text…

Demokratie und Bibliothek – eine kleine Idee aus Brandenburg

Es ist nur eine Kleinigkeit, für mich aber fast schon eine Art Startschuss: Bibliotheken und Demokratisierungsprozesse. Ausgerechnet das viel gescholtene Brandenburg (beispielhaft in undemokratischen Verfahren –> Stadtschloss Potsdam und die Rückbesinnung der älteren Jahrgänge (dabei auch viele ehemalige Bürgerrechtler und Bürgerrechtlerinnen der DDR) auf historisierndes, aus der Angst vor der unbekannten Zukunft) … hier gibts den Rest vom Text…

Aufklärungsinstanz Bibliothek – Dagmar Giersberg im Gespräch mit Hermann Rösch

Auf der Homepage des Goethe Instituts findet sich in der Rubrik „Bibliotheken in Deutschland – Fachdiskussion“ ein Interview, das Dagmar Giersberg mit Hermann Rösch führte. Thema war die Rolle der Bibliotheken bzw. der Bibliothekarinnen und Bibliothekare als aktive Teilnehmer im politischen System. Das kurze Resümee: einige Merkwürdigkeiten in der  Argumentation, … hier gibts den Rest vom Text…