Wie man Öffentliche Bibliotheken gezielt zerreden kann

Nach der Durchsicht des stenografischen Protokolls der Anhörung durch den Ausschuss für Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien am 05.12.2011 von 10:02 Uhr bis 12:33 Uhr zum Gesetzentwurf der Grünen-Fraktion „Zur Förderung der Bibliotheken als Bildungs- und Kultureinrichtungen im Freistaat Sachsen“ im Plenarsaal des Sächsischen Landtages, war ich einigermaßen fassungslos. Fassungslos ob … hier gibts den Rest vom Text…

Nicht bedeutsam – Sachsen definiert die kulturelle Bedeutung von Bibliotheken neu

Der wunderbare „Lauter Bautz’ner Blog“ schreibt heute über die Auswirkungen der kürzlich vom Landkreis Bautzen neu aufgestellten Leitlinien zur Kulturförderung – ein Förderung von der vor allem auch Bilbiotheken aufrund des „Gesetzes über die Kulturräume in Sachsen“ (Sächsisches Kulturraumgesetz – SächsKRG) profitierten. Der Freistaat Sachsen gewährt dabei jährliche Zuwendungen in … hier gibts den Rest vom Text…