Das ist Netzpolitik!

Konferenz „Fight for your digital right“ zum 11. Geburtstag von netzpolitik.org Nachdem im Sommer gegen die beiden Blogger und Betreiber der Seite netzpolitik.org Markus Beckedahl und Andre Meister wegen angeblichen Landesverrats ermittelt wurde, war nicht klar ob die Netzpolitik-Konferenz überhaupt stattfinden würde. @netzpolitik: „Staatlich geprüfte Landesverräter im Anfangsverdacht“ #11np — … hier gibts den Rest vom Text…

Die Kampagne „The Right to E-Read“

Als ich zum ersten Mal von der Kamapgne „The Right to E-Read“ hörte, war ich schlichtweg begeistert. Eine bibliothekarische Kampagne, die ein gesellschaftlich enorm wichtiges Thema in den Mittelpunkt stellt: das Urheberrecht oder genauer: E-Books und ihre rechtliche Stellung. Je weiter die Kampagne jedoch in die Öffentlichkeit schritt, desto zahlreicher … hier gibts den Rest vom Text…

KRIBIBI – Jahrestagung – 2. Tag

Nach dem gestrigen Vortrag (Eckhard Höffner: „Urheberrecht – Anspruch und Wirklichkeit“), der dann leider doch sehr viel schwächer war als erwartet, geht es nun heute mit einem Vortrag von Nikolaus Hamann mit dem Titel „Ethische Aspekte ‚geistigen Eigentums’“ weiter. Am Nachmittag folgen dann Gabriele Beger: „Bibliotheken zwischen Copyright und Copyleft“ … hier gibts den Rest vom Text…

KRIBIBI – Jahrestagung – 1. Tag

  Heute Abend geht es also los mit der diesjährigen Tagung des Arbeitskreises kritischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare. Thema ist, wie man ja schon sehen kann, das Urheberrecht einer sich digitalisierenden Welt und dessen Auswirkungen auf die Gesellschaft und damit auf die Bibliotheken. Die Auftaktveranstaltung am heutigen Freitag: ein Vortrag von … hier gibts den Rest vom Text…